TOTALE CHAPADA

Überblick

die Wahl dieser Route gibt Ihnen die Möglichkeit, gänzlich das ganze Gebiet der Chapada dos Guimarães und seinen im Wald getaucht Hochländer und Red Rock Canyons und die wunderbare Wasserfälle und die beruhigende Flüsse kennenzulernen. Alles in den luxuriösen und komfortablen Unterkünften.

DETAILS

  • Tage: 4
  • Tour Nummer 5
  • Teilstrecken: Flughafen von Cuiabà, Chapada dos Guimaraes; Portao do Inferno, Nationalpark; Höhle Aroe Jari.
  • Bedingungen: Der Tourpreis durch Chapada dos Guimaraes schließt die Überführung vom/zum Flughafen oder von der/in die Stadt von Cuiabà, alle genannte Überführungen, den Aufenthalt im Hotel/Pousada mit Übernachtung und Frühstück, tägliche Ausflüge mit zweisprachigen Reiseleitern ein. Alle in den Routen nicht genannt Ausgaben und Getränke sind ausschlossen.

REISEWEG

TAG 1

Abfahrt vom Flughafen von Cuiabá und Ankunft zu den herrlichen vom üppigen grünen Wald von Chapada dos Guimaraes umgeben Red Rock Canyons. Chapada dos Guimaraes liegt ca. 60 km von Cuiabá entfernt und die Zufahrtsstraße ist glatt und schnell; auf dem Weg werden wir mehrere Halte machen und Sie können das umliegende Panorama und einige Plätze eines bestimmten touristischen Wert, insbesondere Portao do Inferno (das Höllentor), ein beeindruckendes Gefälle von 80 m an den Straßenrändern, über dem eines unheilvolle Geheimnisvolle vorschwebt, bewundern.
Sobald Sie zu Chapada angekommen sind und das Gepäck im Hotel Pousada verlassen haben, werden Sie eine kurze Stadtrundfahrt machen. Übernachten.

TAG 2

Abfahrt am Morgen zum Nationalpark, wo Sie den so genannten „Caminho das Aguas“ do Parque Nacional kennenlernen werden; „Caminho das Aguas“ ist eine Reihe von sieben faszinierenden Wasserfällen, wo Sie sich in der Mitte der üppigen Flora und vielfältigen Fauna schwimmen und entspannen können; Sie können eine kleine Höhle, die „Casa de Pedra“ gennant wird, bewundern. Das Lunchpaket ist erforderlich.

TAG 3

Abfahrt am Morgen in die Höhle Aroe Jari (die größte Sandsteinhöhle von Brasilien) 45 km von der Stadt entfernt. Etwa halbe Zufahrtsstraße ist unbefestigt. In der Höhle gibt es die so genannte Lagoa Azul, ein natürlicher See mit kristallklarem Wasser, das sich auf den Höhlenwänden spiegelt.
Sie werden das Mittagessen im rustikalen Restaurant haben, das sich in der Nähe der Höhle befindet, und während des Rückwegs werden Sie auf dem “Mirante“ halten. Mirante ist ein sensationeller Aussichtspunkt und auch das geodätische Zentrum von Südamerika. Übernachtung im Hotel.

TAG 4

Am Morgen wird eine ökologische Spaziergang in der Pousada zur Verfügung gestellt, wo Sie verschiedene und neugierige Felsformationen (zB. Die “Nähmaschine“) und prähistorische Felsinschriften sehen können. Mittagessen, dann Besichtigung des 86 m langen beeindruckenden Wasserfalls, Veu de Noiva (Brautschleier ) genannt. Rückkehr zum Flughafen von Cuiabá.

Sind Sie interessiert an unseren Touren?

Bitten Sie um Informationen, Bedingungen und Reisepreisen

Utilizzando il sito, accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. maggiori informazioni

Questo sito utilizza i cookie per fonire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o clicchi su "Accetta" permetti al loro utilizzo.

Chiudi